Berichte

Presseberichte zum 30:27 (17:12) gegen den SC Bayer 05 Uerdingen

Ganz oder überwiegend zufrieden ist Frank Lorenzet, Trainer des Handball-Drittligisten Leichlinger TV, nur selten. Wie so viele Coaches findet auch Lorenzet selbst im Erfolgsfall immer noch Verbesserungsansätze, um unter anderem auch ein Gefühl allzu großer Zufriedenheit zu verhindern. Beim Spiel seiner Mannschaft gegen den SC Bayer 05 Uerdingen zeigte sich Lorenzet allerdings weitestgehend einverstanden mit dem Auftritt seiner Akteure, die sich mit 30:27 (17:12) durchsetzten.

Weiterlesen …

Vorberichte: Leichlinger TV - SC Bayer 05 Uerdingen

Im Duell mit dem langjährigen Weggefährten aus Krefeld wollen die Handballer des Leichlinger TV ihre Position unter den ersten Drei weiter festigen. Allerdings ist in Bayer Uerdingen das auswärtsstärkste Team der Liga zu Gast.

Neun Tage ist der Frühling aus meteorologischer Sicht nun alt. Blütenträumereien geben sich die Handballer in der Blütenstadt allerdings nicht hin. Dabei fänden sich leicht Gründe dafür.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 31:26 (20:13) bei der HSG Varel/Friesland

Es gab Tage, da hätten solche Nachlässigkeiten wohl zu Bissspuren am Nervenkostüm ihres Trainers geführt. Aber im Frühjahr 2012 ist das anders. 
Das aktuelle, recht stabile Hoch der Handballer des Leichlinger TV verhagelten auch die Unkonzentriertheiten gegen Ende der Partie bei der HSG Varel-Friesland — die den Gegner ein gehöriges Stück heranbrachten — nicht. In Norddeutschland angelte sich der Drittligist beim 31:26 (20:13) erneut zwei Punkte und ein Lob vom Trainer: "45 Minuten lang war das überragend von meiner Mannschaft", sagte Frank Lorenzet.

Weiterlesen …

Vorberichte: HSG Varel/Friesland - Leichlinger TV

Gut 300 Kilometer umfasst die Reise, bis sich an ihrem Ziel die Wege von zwei Teams kreuzen, deren Trends derzeit völlig gegensätzlich erscheinen. Aus dem Bus steigen Handballer des Leichlinger TV, die eine kleine Welle erwischt haben. "7:1 Punkte sprechen dafür, dass die Mannschaft sehr gefestigt ist", sagt LTV-Coach Frank Lorenzet. Und nicht nur das stimmt ihn vor der Fahrt an den Jadebusen optimistisch: "Wir haben in allen vier Partien gut und solide gespielt und uns auch in kritischen Situationen nicht aus der Bahn werfen lassen."

Weiterlesen …

Presseberichte zum 29:27 (15:13) gegen den Wilhelmshavener HV

Beim 29:27 über den Wilhelmshavener HV muss der Leichlinger TV 60 Minuten Schwerstarbeit abliefern. Exemplarisch für die Partie waren die Treffer vom erfolgreichsten LTV-Schützen Matthias Aschenbroich: Sie waren von schwer zu bändigendem Willen und Tordrang gekennzeichnet.

Weiterlesen …

Vorberichte: Leichlinger TV - Wilhelmshavener HV

Zehn Spieltage stehen in der 3. Handball-Liga West noch aus. Zehn Möglichkeiten, Siege einzufahren, aber auch Niederlagen zu kassieren. An letztere Möglichkeit denken die Spieler des Leichlinger TV und ihr Trainer Frank Lorenzet eher nicht. Vielmehr wollen sie an die Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und den dritten Platz verteidigen.

Weiterlesen …

Premium Partner

Business Partner