Berichte

Vorberichte: Leichlinger TV - VfL Eintracht Hagen

Beim Abgleich von Tabelle und Restprogramm ergibt sich aus Sicht der Handballer des Leichlinger TV nur noch ein wirklicher Höhepunkt: Am letzten Spieltag, also am 19. Mai, führt der Spielplan das Team zum derzeit noch esignierten, dann aber ziemlich sicher feststehenden Meister der Dritten Liga West: zum TuS Ferndorf. Vorangestellt wird der finalen Kraftprobe mit der stabilsten Mannschaft der Klasse ein dreigeteilter Ausflug ins Dunkel des Tabellenkellers.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 30:30 (13:16) beim Tus Wermelskirchen

Die Intensität der gerade beendeten Partie ließ sich an Maik Pallach ablesen: abgekämpft, zerzauste Frisur, rote Wangen. So saß der Kreisläufer in der Halle — dabei hatte er gar nicht gespielt. "Von draußen zuschauen war schlimmer als mitzuspielen", meinte der 30-Jährige, den eine abklingende Lungenentzündung beim Derby seines Leichlinger TV beim TuS Wermelskirchen in die passive Rolle am Spielfeldrand zwang.

Weiterlesen …

Vorberichte: Tus Wermelskirchen - Leichlinger TV

Freitagabend steht in Wermelskirchen das Nachbarschaftsduell zwischen dem 
gastgebenden TuS und dem Leichlinger TV an. Große Kampfansagen spart sich LTV-Trainer Frank Lorenzet: Es gehe weniger um Bergisches Image als um die Vizemeisterschaft in der Dritten Liga.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 35:36 (12:21) gegen den OSC Rheinhausen

Das hat man sich in Leichlingen sicherlich ganz anders vorgestellt. Seit Wochen hatte der LTV in der 3. Handball-Liga West nicht mehr verloren und wollte diese Serie am Freitagabend gegen den OSC Rheinhausen fortsetzen. Aus dem siebten Sieg in Folge wurde jedoch nichts, denn nach einer in der Schlussphase dramatischen Partie unterlagen die Pirates mit 35:36 (12:21). Dabei dürften sowohl die erste als auch die zweite Hälfte in die Annalen der Leichlinger eingehen. Wann lag das Team von Trainer Frank Lorenzet schon einmal nach zehn Minuten mit 1:8 vor eigenem Publikum hinten? Und das gegen eine Mannschaft, die zwar laut Papier über Erfahrung verfügt und Klasse besitzen müsste, dies aber in dieser Spielzeit nur unzureichend beweisen konnte.

Weiterlesen …

Vorberichte: Leichlinger TV - OSC Rheinhausen

Kaum vier Monate ist es her, da schien der Meister der Dritten Liga festzustehen. Lemgo, befand Frank Lorenzet, müsse schon "der Himmel auf dem Kopf fallen", damit das Team noch von Platz eins purzele. Der Himmel war es nicht, stattdessen fielen den Ostwestfalen die Einsätze eines nicht spielberechtigten Spielers auf die Füße. Der folgende Punkteabzug beförderte Lorenzets Leichlinger TV mit etwas zeitlichem Versatz auf Rang zwei der Tabelle und in den Bereich eines möglichen Aufstiegs.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 33:28 (19:10) beim OHV Aurich

Handball-Drittligist Leichlinger TV hat seine Erfolgsserie gestern Abend auf sechs Siege in Serie ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Frank Lorenzet gewann ihr Gastspiel beim OHV Aurich souverän 33:28 (18:10). Weil die HSG Lemgo II tags zuvor in Varel verloren hatte, schlossen die Pirates nach Punkten zum Tabellenzweiten aus Westfalen auf und überholten diesen dank des gewonnenen direkten Vergleichs.

Weiterlesen …

Premium Partner

Business Partner