Berichte

Vorberichte: OSC Rheinhausen - Leichlinger TV

Wenn sich am Sonntag um 13.30 Uhr Am Hammer der Bus in Richtung Duisburg in Bewegung setzt, wird Frank Lorenzet womöglich immer noch grübeln. "Rheinhausen gibt mit Rätsel auf", meint der Trainer der LTV-Handballer vor der Auswärtspartie beim OSC.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 34:22 (16:11) gegen den OHV Aurich

Drei wesentliche Punkte standen vor der Spielzeit auf dem Aufgabenzettel: die Verbesserung der Heimbilanz, die Reduzierung der Gegentore und das Antrainieren dessen, was sich im Sport wahlweise "Killerinstinkt" oder "Abgezocktheit" nennt. Die ersten neun Partien als Maßstab genommen, dürfen die Punkte eins und zwei als abgehakt gelten: Fünf Siege in fünf Heimspielen und im Schnitt knapp 26 Gegentore stehen für die Handballer des Leichlinger TV zu Buche.

Weiterlesen …

Vorberichte: Leichlinger TV - OHV Aurich

Ein paar Nächte sind vergangen. Aber ein klein wenig hängt den Handballern des Leichlinger TV die jüngste Niederlage in Uerdingen schon noch nach. Weil sich im Nachhinein ohnehin nichts ändern lasse, habe er die Partie in Krefeld "zwangsweise verdaut", meint Trainer-Manager Frank Lorenzet zwar.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 29:30 (14:13) beim SC Bayer 05 Uerdingen

"Wir haben sicherlich kein tolles Spiel gemacht und haben auch nicht so gebrannt, wie ich es mir erhofft habe, aber letztlich kann ich meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen“, erklärte Leichlingens Trainer Frank Lorenzet nach der 29:30 (14:13)-Niederlage seines Teams beim SC Bayer 05 Uerdingen.

Weiterlesen …

Vorberichte: SC Bayer 05 Uerdingen - Leichlinger TV

Jens Buss, Co-Trainer der Drittliga-Handballer des Leichlinger TV, zollt dem kommenden Gegner Bayer Uerdingen durchaus Respekt: "Die Mannschaft ist jung, hungrig und unterschätzt", sagt er. Der Sieger müsse aber Leichlingen heißen, wenn die Truppe ihr Potenzial abruft.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 29:27 (15:14) gegen die HSG Varel-Friesland

Pirates bleiben eine Heim-Macht

In eigener Halle bleibt Handball-Drittligist Leichlinger TV weiterhin eine Macht: Im vierten Spiel gelang dem Team von Frank Lorenzet der vierte Sieg — erfolgreicher geht es nicht. Dieses Mal machten es die Pirates beim verdienten 29:27 (15:14) über die HSG Varel Friesland allerdings wieder spannend. Nur einmal hatte die HSG (beim 0:1) die Nase vorn, danach lag immer der LTV vorne, allerdings ohne sich vorentscheidend absetzen zu können.

Weiterlesen …

Premium Partner

Business Partner