Berichte

Vorberichte: Leichlinger TV -TV Korschenbroich

Auf und neben dem Platz ein Kämpfer: Mike Schulz (am Ball) arbeitet sich nach seinem Kreuzbandriss zurück - in kleinen Schritten. FOTO: MATZERATH (ARCHIV)

Vor rund zwei Monaten endete die Saison für Mike Schulz abrupt. Im Auswärtsspiel beim Neusser HV verletzte sich der Linkshänder des Leichlinger TV bei einem scheinbar harmlosen Zweikampf so schwer, dass er unters Messer musste. Mittlerweile sind seine Kreuzbänder im linken Knie wieder zusammengeflickt. An ein Comeback denkt der 25-Jährige aber noch lange nicht. "Das ist noch weit weg", sagt er. "Ich muss erst einmal wieder fit werden."

 

Weiterlesen …

Presseberichte: SG Ratingen - Leichlinger TV

Starker Rückhalt: Ante Vukas

Mit einem auch in der Höhe verdienten 37:28 (17:11)-Sieg bei der SG Ratingen haben die Drittligahandballer des Leichlinger TV am Samstagabend die passende Antwort auf die Heimniederlage gegen Schalksmühle-Halver gegeben.

Weiterlesen …

Vorberichte: SG Ratingen - Leichlinger TV

Das Spiel gegen Schalksmühle dauerte knapp 1,5 Stunden; die Nachbereitung der Niederlage inklusive Video-Analyse, Herausschreiben der Fehlerpunkte, nahm bei Frank Lorenzet, Trainer des Handball-Drittligisten Leichlinger TV, vier Stunden in Anspruch.

Weiterlesen …

Presseberichte: Leichlinger TV - SG Schalksmühle/Halver

Als verwegene "Piraten der Wupper" ließen sich die Handballer des Leichlinger TV ankündigen. Zu sehen bekamen die Zuschauer im eher spärlich besetzen Smidt-Forum - um im Bild zu bleiben - dann jedoch nur einen unsicheren Haufen von Leichtmatrosen. Dem "Kapitän", Trainer-Manager Frank Lorenzet, ging das 30:35 (16:18) gegen die SG Schalksmühle-Halver naturgemäß auch dementsprechend auf die Nerven - und an die Stimme.

Weiterlesen …

Vorberichte: Leichlinger TV - SG Schalksmühle-Halver

Das Team der SGSH (Foto: SGSH)
Der Rückrundenauftakt ist den Leichlinger Drittligahandballern mit dem ungefährdeten Sieg bei der SG Langenfeld am vergangenen Wochenende gelungen.
 

Weiterlesen …

Presseberichte: SG Langenfeld - Leichlinger TV

Tim Hilger (am Ball) traf sieben Mal in das Langenfelder Tor und sicherte damit den verdienten Sieg gegen den Aufsteiger. (Foto: Matzerath)

In den letzten Spielminuten kam in der Sporthalle am Langenfelder Konrad-Adenauer-Gymnasium mehr Hektik auf, als dem Leichlinger TV lieb gewesen sein dürfte. Der Westdeutsche Handballmeister erledigte im Derby beim Tabellenletzten SG Langenfeld seine Pflicht. Doch der Weg zum verdienten 32:29 (19:12) gestaltete sich schwieriger als gedacht - aus drei Gründen.

 

Weiterlesen …

Premium Partner

Business Partner