Erfolgreiches Trainingslager mit deutlichem Sieg gekrönt

Pirates nach getaner Arbeit beim Wasserski in Langenfeld
Pirates vor der Abfahrt ins Traininslager nach Rokycany bei Pilsen.

Auf ein intensives und anstrengendes, aber auch erfolgreiches Trainingslager mit grossem Spassfaktor in Rokycany bei Pilsen  blickte heute Drittligist Leichlinger TV zurück. Insgesamt standen an fünf Trainingstagen zahlreiche Lauf-, sowie Halleneinheiten auf dem reichhaltigen Programm. Die Organisation vor Ort übernahm von Frantisek "Jerry" Holsan, ehemaliger Spieler des Wermelskirchener TV unter dem heutigen Pirates-Coach Frank Lorenzet.    
Das Team fand sowohl im Golfhotel Resort Darovansky Dvur mit Golfplatz, Tennisplätzen, Schwimmbad und Sauna, als auch in der Trainingshalle optimale Bedingungen vor. Zum Abschluss stand dann noch ein Testspiel gegen den tschechischen Viertligisten Hazena Rokycany auf dem Plan, das man deutlich mit 56:24 (27:16) für sich entschied. Abends liess man die anstrengenden Tage mit einem Besuch des berühmten Pilsener Urquell Brauhaus, sowie einem Mannschaftsabend in Pilsen ausklingen.
Lorenzet zog entsprechend ein positives Fazit: "Das war von A bis Z eine rundum gelungene Veranstaltung. Sportlich haben wir einen großen Schritt nach vorne gemacht. Darauf können wir nun weiter aufbauen."

Zurück

Premium Partner

Business Partner