Erste Personalentscheidungen bei den Pirates

Wechselt nach Langenfeld: Tim Menzlaff

Die ersten personellen Weichen im Hinblick auf die kommende Saison sind gestellt. Dabei trennen sich die Wege der Pirates und Assistenz-Trainer Maik Pallach schon mit sofortiger Wirkung. Nachdem es zuletzt einige Irritationen um den Wechsel des 32jährigen als Nachwuchstrainer und Spieler der U23 zum VfL Gummersbach gegeben hatte, einigten sich beide Seiten heute auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung.
Zudem verlässt Tim Menzlaff (28) die Pirates zum Saisonende. Nach fünf Jahren in Leichlingen, muss der Rückraumspieler aus beruflichen Gründen kürzer treten und schließt sich dem benachbarten Niederrhein-Oberligisten SG Langenfeld an.
"Maik bekommt in Gummersbach eine berufliche Perspektive, wollte darum den Club sofort wechseln. Dies schon über die Presse zu melden, obwohl er noch kein Wort mit uns gesprochen hat, war sicherlich nicht besonders glücklich. Wir haben nach einer Aussprache seinem Wunsch jetzt entsprochen. Damit ist die Sache für uns erledigt. Tim ist jetzt im besten Alter, wir hätten ihn gerne weiter behalten, akzeptieren aber seine Entscheidung. Wir wünschen beiden für die Zukunft alles Gute", so Pirates-Coach und Manager Frank Lorenzet.

Zurück

Premium Partner

Business Partner