Kay Arand verstärkt Team ums Team doppelt

Neu bei den Piraten: Kay Arand

Die Pirates erhalten ab sofort gleich doppelt Verstärkung in ihrem Team ums Team. Der 24jährige Kay Arand wird den Handball-Drittligisten in Zukunft als Athletiktrainer und Assistent der Geschäftsführung im Bereich Logistik unterstützen. Nach Beendigung seines Studiums an der Deutsche Sporthochschule Köln "Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie“ will sich Arand selbstständig machen und suchte nach entsprechenden Partnern.
In einem Gespräch mit Pirates-Coach und Manager Frank Lorenzet entdeckte man schnell gemeinsame Betätigungsfelder. "Ich habe schon lange einen Experten im Bereich Athletik gesucht, der das Grundlagentraining komplett abdeckt. Darüber hinaus soll Kay uns auch in anderen Bereichen zukünftig unterstützen. Als Leichlinger Junge und Mitglied im Leichlinger TV hat er zudem eine hohe Identifikation", freut sich Lorenzet auf die Zusammenarbeit.    
Bekannt ist Arand als überragender Schwerathlet, wo er mehrfacher Europa- und Deutscher Meister im Einzel, sowie der Mannschaft war. Gleich zweimal wurde er 2009 und 2011 als Einzelsportler und 2014 in der Mannschaft zum Sportler des Jahres der Stadt Leichlingen gewählt. 
Neben seiner Tätigkeiten bei den Pirates betreut er seit 2013 bereits die Ball AG an der Offenen Ganztagsschule Bennert, wird dies auf die Minigruppe der Young Pirates ausdehnen, ist im LVN Landeskader-Wurf Trainerteam und LTV Trainer-Assistent Rasenkraftsport/Leichtathletik. 
"Das Anforderungsprofil passt genau zu meinen Vorstellungen und ich hoffe einerseits im Berufsleben weiter Fuss zu fassen und werde auf der anderen Seite versuchen, das in mich gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen", so Arand.  

Zurück

Premium Partner

Business Partner