Letzter Härtetest in der Vorbereitung

Fehlt aus privaten Gründen: Linksaussen Dirk Schumacher
Fehlt aus privaten Gründen: Linksaussen Dirk Schumacher

Eine Woche vor der Saisoneröffnung am 24. August wird es für die Drittligahandballer des Leichlinger TV am Wochenende im Rahmen der Vorbereitung noch einmal richtig anstrengend. Am Samstagabend tritt die Mannschaft von Pirates Coach Frank Lorenzet um 20 Uhr beim SV Kornwestheim, 3. Liga Süd, an. Einen Tag später nimmt man am Turnier des TSV Bönningen teil. In der hochkarätig besetzten Veranstaltung trifft der LTV in seiner Gruppe A mit der SG Leutershausen, der HSG Konstanz und dem TuS Fürstenfeldbruck auf drei weitere Mannschaften aus der 3. Liga Süd. Teilnehmer in der Gruppe B sind der TSB Horkheim, der TV Germania Großsachsen, der TSV Friedberg (alle 3. Liga Süd) und der Schweizer A-Ligist GC Amicitia Zürich. Lorenzet kann am Wochenende bis auf den privat verhinderten Dirk Schumacher, sowie den weiterhin verletzten Kapitän Felix Janssen (Leiste ) auf den restlichen Kader setzen.
"Das wird körperlich der letzte Härtetest, dazu wollen wir spielerisch einen weiteren Schritt nach vorne machen", so Lorenzet.

Zurück

Premium Partner

Business Partner