Nächster Zugang: Verlorener Sohn kehrt zurück

Zurück im Pirates-Trikot: Tim Menzlaff Foto: Archiv

Einmal Pirat, immer Pirat. Der dritte Neuzugang für die kommende Saison ist gleichzeitig auch ein alter Bekannter. Heute morgen gaben die Verantwortlichen die Rückkehr von Tim Menzlaff (29) bekannt. Der 2,05 Meter grosse linke Rückraumspieler kommt vom Ligakonkurrenten SG Langenfeld zurück in die Blütenstadt, wo er bereits bis 2015 insgesamt fünf Jahre aktiv war.
Aktuell steht Menzlaff mit 97 Treffern auf Platz acht der Torschützenliste in der 3.Liga West. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 31.5.2019.
"Aufgrund meiner beruflichen Situation musste ich damals kürzer treten, da bot sich das Engagemnt in Langenfeld an,wo ich mit dem Gewinn der Meisterschaft und des deutschen Amateurpokals eine tolle Zeit hatte. Nachdem sich jobtechnisch jetzt alles geregelt hat, möchte ich im Herbst meiner sportlichen Aktivitäten noch mal angreifen und ambitioniert Handball spielen. Ich freue mich, dass es mit Leichlingen geklappt hat", so Menzlaff.  
"Der Kontakt zu Tim ist nie abgebrochen und als sich die Möglichkeit ergab, haben wir ihn angesprochen und sind froh, dass er sich trotz zahlreicher Angebote letztlich für uns entschieden hat. Er wird uns in der Abwehr und Angriff sicher weiterhelfen. Als langjähriger, ehemaliger Spieler und Leichlinger hat er zudem eine hohe Identifaktion", freute sich Pirates-Coach und Manager Frank Lorenzet. 

Zurück

Premium Partner

Business Partner