Padeken mit Bänderriss

Pechvogel: Henning Padecken.

Wieder schlechte Nachrichten für die Pirates! Henning Padeken (28) zog sich nach einer unglücklichen Aktion im Training am Montag abend einen Bänderriss im Sprunggelenk zu. Das ergab die Untersuchung in der Mediapark-Klinik heute mittag. Der universell einsetzbare Rückraumspieler wird konservativ behandelt und fällt rund vier Wochen aus.
"Das tut mir für Henning leid, der gerade auf einem guten Weg war mehr Anteile zu bekommen und uns mit seinen Leistungen zu helfen. Nachdem Tim Menzlaff, Dirk Schumacher und Bastian Munkel aus beruflichen Gründen ebenfalls derzeit oft fehlen und Maik Pallach nach seiner Rückenverletzung immer noch nicht voll belastbar ist, trifft dieser Ausfall uns darüber hinaus zusätzlich im Trainingsbetrieb", kommentierte Pirates-Coach Frank Lorenzet. 

Zurück

Premium Partner

Business Partner