Pirates holen slowakischen Nationalspieler

Vitajte: Karol Zechmeister Foto: HP Bratislava

Handball-Drittligist Leichlinger TV gelang kurz vor Beginn der zweiten Vorbereitungsphase nochmal ein echter Transfercoup. Mit dem aktuellen slowakischen Nationalspieler Karol Zechmeister (25) verpflichtete man Neuzugang Nummer sieben für die kommende Saison. Der 1,96m große und 100 Kg schwere linke Rückraumspieler kommt vom Erstligisten SKP Bratislava und unterzeichnete einen Vertrag bis 30.6.2017. 
Zechmeister zog Anfang Mai nach Solingen zu seiner Freundin Michaela Kovakova, die beim Damen-Drittligisten HSV Gräfrath spielt. Er arbeitet zudem bei der Gebäudeservice GmbH Solingen und suchte einen Club in der Nähe. Der Kontakt entstand durch Michael Kölker, Geschäftsführer des neuen Pirates-Premiumpartners und Gräfrath-Hauptsponsor Forst Technologie GmbH & Co. KG.
"Wir hatten den Markt ständig im Blick. Als wir die Chance bekamen Karol zu verpflichten, haben wir umgehend zugeschlagen. Insbesondere nach dem längeren Heilungsverlauf bei David Hansen mussten und wollten wir noch etwas tun und haben eine optimale Lösung gefunden. Karol verfügt trotz seines jungen Alters über höherklassige, auch internationale Erfahrung und wird uns sicher enorm weiterhelfen", freute sich Pirates-Coach und Manager Frank Lorenzet.    

Zurück

Premium Partner

Business Partner