Pirates schliessen Lücke imTor

Willkommen bei den Pirates: Ante Vukas

Handball-Drittligist Leichlinger TV hat die personelle Lücke im Tor geschlossen. Heute abend gaben die Pirates die Verpflichtung des aktuellen kroatischen Nationalkeepers Ante Vukas (23) bekannt.
Der 2,00 m grosse Vukas spielte zuletzt für den Zweitligisten Tusem Essen, davor für den kroatischen Club RK Split und gehörte zum erweiterten Aufgebot der kroatischen Nationalmannschaft. Bereits seit einigen Wochen liefen die Gespräche, gestern einigten sich beide Seiten auf einen Vertrag bis 30.6.2015.  „Ich wollte in Deutschland bleiben, hier ist der beste Markt in Europa, um sich zu empfehlen. In Leichlingen habe ich im Moment optimale Möglichkeiten unter professionellen Bedingungen zu trainieren und mich mit guten Leistungen für weitere, auch höherklassige Aufgaben zu empfehlen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe meinen Teil zu einer guten Saison beitragen zu können“, so der zweifache Familienvater, der in den kommenden Tagen nach Leichlingen umzieht. 
"Wir haben seit rund zwei Monaten den europäischen Markt komplett sondiert und sicher eine optimale Lösung gefunden. Ante hat einen Club in Deutschland gesucht, wo er sich zeigen kann und wir haben einen absoluten Toptorhüter", freute sich Pirates-Coach und Manager Frank Lorenzet über den gelungen Coup.

Zurück

Premium Partner

Business Partner