Start in 2.Vorbereitungsphase mit Trainigslager in Urmond(NED)

Lauf- und Krafteinheiten, wie hier im Just Fit Leichlingen, stehen reichlich auf dem Programm.

Nach einer dreiwöchigen Sommerpause ging es am heutigen Montag für Handball-Drittligist Leichlinger TV in die zweite Vorbereitungsphase auf die am 25.August mit der Auswärtspartie beim TSV Bayer Dormagen beginnenden Saison. Nachdem das Team um Cheftrainer Frank Lorenzet bereits im Juni vier Wochen im taktischen Bereich arbeitete, geht es nun vor allem um Verbesserung der konditionellen Grundlagen und den Feinschliff in den einzelnen Mannschaftsteilen.
In den ersten Woche stehen darum erstmal tägliche Kraft- und Laufeinheiten Einheiten im Just Fit Leichlingen und im Stadion in der Balker Aue, sowie zwei Testpiele am Mittwoch beim Ligakonkurrenten TuS Ferndorf und Samstag beim Rheinland-Oberligisten TV Mülheim an.
Vom 2.-5.August folgt dann ein Trainingslager im niederländischen Urmond, das von der Teilnahme beim Turnier des TV Korschenbroich am Samstag und einem Test in Dormagen am Sonntag abgeschlossen wird. Anschliessend bittet man zum eigenen Turnier beim Intersport Hummel Pirates-Cup um den Wanderpokal der Stadtwerke Leichlingen vom 11.-13.August. Den Abschluss der Testphase bildet dann die 1.DHB-Pokalrunde mit der Partie gegen den Nord-Drittligisten HSV Norderstett in Hildesheim am 19.August.

Zurück

Premium Partner

Business Partner