Spielplan der Pirates endlich fix!

Nach wochenlangem Tauziehen aufgrund der weiterhin in Sanierung befindlichen Heimspielstätte Smidt-Forum am Hammer steht jetzt der Gesamtspielplan für die Pirates inklusive aller Heimspieltermine für die kommende Saison festgemacht. So muss das Team um Chefcoach Frank Lorenzet die Auftaktpartie am kommenden Freitag um 20 Uhr gegen den Neusser HV  in der Smidt-Arena Leverkusen austragen und hat anschliessend sieben Auswärtsspiele in Folge, ehe es am Freitag, den 31.10, gegen die SG OSC Löwen Duisburg endlich wieder in die eigene Halle geht. Immerhin bleibt es in der Folge bei zehn Freitagsterminen.
"Das ist natürlich alles suboptimal, aber liess sich nicht anders regeln. Leider steht die Halle in Leverkusen uns nur einmal zur Verfügung und einen anderen Austragungsort gab es nicht. Durch den Tausch des Heimrechtes konnten wir das alles kompensieren, mehr geht aber nicht und ich hoffe, dass die Prognose der Stadt, dass unsere Halle Ende Oktober saniert und wieder frei ist, eintrifft. Ansonsten haben wir ein grosses Problem, da die Partie schon nach hinten geschoben wurde und nicht mehr weiter verlegt werden kann", so Pirates-Obmann Thorsten Brütsch zur aktuellen Situation.

Übersicht Heimspiele Saison 2013/2014:

29.08 20 Uhr Neusser HV
31.10 20 Uhr SG OSC Löwen Duisburg
07.11 20 Uhr VfL Eintracht Hagen
14.11 20 Uhr Soester TV
28.11 20 Uhr HSG Krefeld
05.12 20 Uhr SG Schalksmühle/Halver
16.01 20 Uhr Tus Ferndorf
23.01 20 Uhr TV Korschenbroich
31.01 19 Uhr HSG Lemgo II 
07.02 19 Uhr GWD Minden II
27.02 20 Uhr SG Ratingen
07.03 19.30 Uhr HSG Eintracht Wiesbaden
13.03 20 Uhr VfL Gladbeck
18.04 19 Uhr SV Zweibrücken 
09.05 19 Uhr VfL Gummersbach II

Zurück

Premium Partner

Business Partner