Berichte

Presseberichte: Leichlinger TV - Longericher SC

Hoch die Siegerfäuste: Leichlingens Handballer bescherten sich und ihren Fans ein Handballfest. FOTO: uwe miserius
Ante Vukas schreit den Jubel aus sich heraus. Ein Großteil der rund 500 Zuschauer brüllt los. Die gesamte Halle am Hammer tobt. Was war passiert?
Vukas, Torwart des Handball-Drittligisten Leichlinger TV, parierte Momente zuvor den dritten Ball in Serie und bewahrte damit die Führung seines Teams. "Das war sicher ein entscheidender Faktor", sagte er knapp 30 Minuten später noch mit dem Wahnsinn in den Augen. Auch nach dem Spiel war er noch immer "on fire".

Weiterlesen …

Vorberichte: Leichlinger TV - Longericher SC

Das Team des Longericher SC (Foto: Longericher SC)

Die heutige Partie der Leichlinger Drittligahandballer (Anwurf 20 Uhr, Smidt Forum) gegen den Longericher SC könnte unter zahlreichen Schlagworten stehen: Kreisderby, Verfolgerduell und Prestigekampf sind nur einige davon.

Weiterlesen …

Presseberichte: TSV Bayer Dormagen - Leichlinger TV

Ousse Lajnef überwindet Sven Bartmann im TSV-Tor (Foto: Heinz Zaunbrecher)

Mit einem beeindruckenden 31:29 (14:14)-Sieg beim TSV Bayer Dormagen haben sich die Drittligahandballer des Leichlinger TV erfolgreich im oberen Tabellendrittel zurück gemeldet. Die Mannschaft von Trainer Frank Lorenzet konnte am Freitagabend die Erfolgsserie unerwartet auf 8:0-Punkte ausbauen.

Weiterlesen …

Vorberichte: TSV Bayer Dormagen - Leichlinger TV

Nun in Diensten von Bayer Dormagen: KC Brüren (Foto: Zaunbrecher)

Zum ersten Mal in dieser Saison treten die Leichlinger Drittligahandballer in der Meisterschaft in einer echten Außenreiterrolle an.

 

Weiterlesen …

Presseberichte: TuS Volmetal - Leichlinger TV

Garanten für den Sieg im Volmetal: Henning Padeken und Ante Vukas (Foto: Jens Kirch)
Bis zur 40. Spielminute sah der Leichlinger TV wie der sichere Verlierer aus. Eine knappe halbe Stunde später aber jubelte der Handball-Drittligist über seinen dritten Sieg in Serie.

Weiterlesen …

Vorberichte: TuS Volmetal - Leichlinger TV

Mann für alles: Frank Lorenzet ist Trainer sowie Manager des LTV und kaum aus dem Verein wegzudenken. Dennoch grübelt er über die Zukunft (Foto: Miserius)

Frank Lorenzet beschreibt es als "laufende Prozesse in meinem Kopf", wenn er an seine Zukunft beim Leichlinger TV denkt. Im Sommer verkündete der Trainer-Manager des Westdeutschen Handballmeisters im RP-Interview, dass sein weiteres Engagement beim LTV auf der Kippe stehe. "Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen", sagt er nun rund zwei Monate danach. Fest steht bisher nur eine Sache: Bis zum Saisonende bleibt der 48-Jährige den "Pirates" definitiv erhalten.

Weiterlesen …

Premium Partner

Business Partner