Berichte

Presseberichte zum 25:25 (13:11) bei der TSG A/H Bielefeld

LTV lässt sich aus Erfolgsspur drängen

Nach dem ersten Auftritt der Saison gab es aufseiten der Leichlinger nur einen Akteur, der sich ein wenig als Gewinner fühlen durfte: Nick Becker. Weil sich David Ferne in der vorigen Woche verletzt und sich Benjamin Knopp kurzfristig mit Grippe abgemeldet hatte, rückte der Torwart der zweiten Mannschaft ins Aufgebot des Handball-Drittligisten. Ein gehaltener Siebenmeter, vier Paraden und ein Lob von Spielertrainer Maik Pallach ("Er hat das gut gemacht, uns sehr geholfen") kennzeichneten seinen Kurzeinsatz.

Weiterlesen …

Vorberichte: TSG A/H Bielefeld - Leichlinger TV

LTV erwartet grossen Kampf in Bielefeld

Maik Pallach hat keine guten Erinnerungen an sein erstes Meisterschaftsspiel mit dem Leichlinger TV: "Das war in Bielefeld und gar nicht gut." Genau gesagt gingen seine Handballer vor drei Jahren zum Auftakt mit 25:32 bei der TSG Altenhagen-Heepen baden. Immerhin: Ein Jahr später siegte der LTV zum Liga-Start 27:26 bei der TSG.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 35:36 (19:17) im DHB-Pokal gegen TuS Ferndorf

LTV scheidet in erster Runde aus

Hatten sie sich in der vorigen Saison mühevoll über Kreis- und Mittelrhein-Pokal für den Wettbewerb qualifiziert, war der DHB-Pokal schon nach 60 Minuten wieder vorbei für die Handballer des Leichlinger TV. In eigener Halle unterlag der Drittligist gestern Abend dem Liga-Konkurrenten TuS Ferndorf mit 35:36 (19:17).

Weiterlesen …

Vorberichte: 1.DHB-Pokalrunde Leichlinger TV - TuS Ferndorf

LTV startet mit Stimmung und Leidenschaft

Zum Pflichtspiel-Auftakt erwarten die Leichlinger Handballer heute in der ersten Runde des DHB-Pokals Zweitliga-Absteiger TuS Ferndorf. Fast acht Jahre ist es her, dass der Traum vom großen Los Wirklichkeit wurde. In der dritten Runde des DHB-Pokals durfte der kleine Leichlinger TV gegen den großen VfL Gummersbach ran. Vor 3000 Zuschauern ärgerte der Handball-David den Bergischen Goliath fast 20 Minuten lang, nötigte ihm sogar eine Auszeit ab, bevor der Abend in der Leverkusener Dopatka-Halle auf sein erwartetes Ende zusteuerte: ein 40:22 für den VfL.

Weiterlesen …

Presseberichte zum 30:29 (14:15) beim OHV Aurich

LTV liefert in Aurich Spiegelbild der Saison

Für den scheidenden Trainer Frank Lorenzet war das 30:29 (14:15) seiner Drittliga-Handballer vom Leichlinger TV in Aurich irgendwie "ein Spiegelbild der gesamten Saison", wie er es am Sonntag mit dem Abstand einer Nacht formulierte. Ja, die Pirates gewannen ihr 21. von 28 Saisonspielen, ja, sie spielten 2012/2013 mit nur elf Minuspunkten die beste Drittligaserie der Vereinshistorie, und ja, die Spieler feierten am Ende mit den mitgereisten Fans die zweite Vizemeisterschaft in Folge (punktgleich hinter Bayer Dormagen, das zeitgleich das Spitzenspiel in Edewecht 27:24 gewann).

Weiterlesen …

Vorberichte: OHV Aurich - Leichlinger TV

Showdown um Titel am letzten Spieltag

Am morgigen Samstag kommt es in der dritten Handballbundesliga West zum großen Showdown. Vor dem letzten Spieltag stehen drei Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze und können deshalb alle auch noch Meister werden. Während Tabellenführer VfL Edewecht und der Zweite TSV Bayer Dormagen im direkten Duell ihre Geschicke noch selbst in der Hand haben, sind die Leichlinger nur Nebendarsteller. Der LTV besitzt gegen beide Konkurrenten den schlechteren direkten Vergleich und kann nur über die Punkte Meister werden. Deshalb muss die Mannschaft im Abschiedsspiel des scheidenden Trainers Frank Lorenzet gegen den OHV Aurich am Samstag (Anwurf 19 Uhr, Arena, Emdener Str., Aurich) gewinnen und zusätzlich noch auf ein Remis der beiden Kontrahenten, die zeitgleich aufeinander treffen, hoffen.

Weiterlesen …

Premium Partner

Business Partner