Pirates verpflichten Linus Mathes

Leichlingen. Handball-Drittligist Leichlinger TV freut sich über einen weiteren Neuzugang: Linus Mathes (Foto: Frisch Auf Göppingen) trägt ab der kommenden Spielzeit das Pirates-Trikot und wird gemeinsam mit David Ferne das Torhüter-Gespann bilden. Der hochtalentierte 22-Jährige wechselt vom Süd-Drittligisten TSB Heilbronn-Horkheim zur Mannschaft von LTV-Trainer Lars Hepp. „Linus passt sowohl menschlich als auch sportlich perfekt zu unserer personellen Neuausrichtung. Er besitzt noch großes Entwicklungspotenzial, verfügt aber trotz seines jungen Alters bereits über einige Erfahrung“, sagt Pirates-Manager Niklas Frielingsdorf über den 1,93-Meter-Mann, der gebürtig aus Nordheim kommt, in der Vergangenheit bereits mit Zweitspielrechten für die Erstligisten SG BBM Bietigheim und Frisch Auf Göppingen ausgestattet war und auf zwei Erstliga-Einsätze zurückblicken kann. „David Ferne und Linus sind unterschiedliche Torwarttypen, die über tolle Qualitäten verfügen. Sie werden sich bestens ergänzen“, ist sich Frielingsdorf sicher. „Der LTV ist deutschlandweit eine hervorragende Adresse. Zudem hat mich das zukunftsorientierte Konzept überzeugt, stark auf junge, hungrige Spieler zu setzen“, erklärt Mathes, der in Zukunft an der Deutschen Sporthochschule zu Köln studieren möchte und seit dem Trainingsauftakt in der vergangenen Woche schon erste Eindrücke vom neuen Pirates-Team gesammelt hat: „Der erste Eindruck ist super. Es macht Spaß. Die Jungs sind motiviert und super drauf. Ich freue mich schon jetzt auf die kommende Spielzeit."

Zurück

Premium Partner

Business Partner