D-Jugend der Pirates unterliegt bei Köln-Wahn

Im Meisterschaftsspiel am Sonntagmittag war unsere D-Jugend beim Tabellendritten in Köln-Wahn gefordert. Gegen die großgewachsenen Kölner Jungs hatten unsere Pirates Mühe ins Spiel zu finden, mit Kampf und einigen guten Kombination kamen unsere Jungs aber dennoch immer wieder zu Torerfolgen. So ging es mit einem recht knappen 10:13 für Wahn in die Halbzeit.
 
Nach der Pause schlichen sich aber Unkonzentriertheiten in das LTV-Spiel ein - das reichte den Wahnern um schnell mit sechs Toren davonzuziehen. Unsere Mannschaft hielt tapfer dagegen doch reichte die Kraft nicht mehr aus um die Aufholjagd erfolgreich zu gestalten. Am Ende stand eine 20:28 Niederlage zu Buche.
 
Am 2.12. geht es um 10 Uhr mit dem Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des 1.FC Köln für unsere Jungs weiter - auch die beiden anderen verbleibenden Partien der Vorrunde gegen Rath-Heumar und Pulheim bringen Gegner, die unsere D-Jugend schlagen könnte um sich den Mittelfeldplatz und damit eine gute Ausgangsposition für die Hauptrunde im neuen Jahr zu sichern.
 

Zurück

Premium Partner

Business Partner